*Post von unseren Golden Retriever Welpen*

Post von Ambra

 

Liebe Frau Kluin,

die kleine Paradise hat uns richtig in Atem gehalten!  Wir haben ihr nun endgültig den von meiner Frau so geliebten Namen „Ambra“ gegeben. Aber beginnen wir von vorn:

Wir hatten schon berichtet, dass die Reise und das Ankommen alles super verlaufen ist. Auch weiter ist das Autofahren – abgesehen von den monströsen Preisen – kein Problem für Ambra. Sie hat Garten und Haus von oben bis unten in Besitz genommen und kein einziges Mal gewimmert oder geweint. Ich denke, sie hat uns lieb gewonnen und fühlt sich auch sehr wohl. Ich sende einige Bilder in mehreren Mails. Die ersten beiden Fotos sind vom Ankunftstag. Sie frisst sehr gut und ist sooooo neugierig und energiegeladen. Wir fragen uns, wie temperamentvoll Frau Rot wohl sein muss? Ambra jedenfalls ist einfach nicht totzukriegen. Sie hat die trockenen Hortensiensträucher zu ihrem Lieblingsspielzeug erklärt. Auch ein großer Tannenzapfen gehört in das Repertoire?Abends liegt sie zu unseren Füßen an der Couch auf dem Teppich und schläft (das dritte Foto).

Am letzten Sonntag haben wir das erste Mal die Welpenschule besucht. Aufregend. Sie war erst einmal zurückhaltend und hat sich einen Überblick verschafft. Aber schon in der zweiten Spielrunde ist sie dann mit den anderen Welpen herumgetollt und hat sich ganz toll gefreut und amüsiert. Ein wenig Training musste natürlich auch sein. Wir haben alle zusammen noch ziemliches Potential!!

Heute war ihr erster Arztbesuch mit uns. Es war richtig toll. Die ganze Praxis ist so freundlich und lieb. Sie hat alles erkundet und erschnüffelt und wurde sehr liebevoll behandelt. Sie hat überhaupt keine Furcht gezeigt und mit etwas Leberwurstablenkung auf dem Behandlungstisch keinen Piep von sich gegeben. Auch im Anschluss ist sie durch das ganze Zimmer geschnüffelt und hat alle freundlich abgeschleckt. Sie ist nach wie vor kerngesund und hat schon auf 9,5 kg zugelegt. Wir merken das beim Tragen. Auch die Impfung hat sie bisher prima vertragen.

Sie kennen ja Ihre Sprößlinge selbst sehr gut. Wir können also nur Gutes über sie berichten. Manchmal spannt sie unsere Nerven, aber wir wachsen daran und so erzieht sie uns genauso, wie wir sie zu erziehen versuchen ?

Ein paar Fotos folgen noch. Alles Gute und wir werden weiter berichten.

Freundliche Grüße

Gerd Goldmann

 

 

Post von Tilda

Liebe Gabi , wir wollten uns nach Ewigkeiten auch mal wieder melden. Tilda wird am 23.4. 22 schon drei Jahre alt und es ist unglaublich wie die Zeit verflogen ist. Sie macht uns sehr viel Freude und wir sind sehr froh, dass wir so einen tollen Hund von Euch bekommen haben. Wir hoffen, dass es Dir und Deiner Familie in diesen verrückten Zeiten gut geht und schicken liebe Grüße ? Sabine, Ralf, Greta und Tilda ?
 

Bolle

Unsere Zucht ist nach § 11 Tierschutzgesetz genehmigt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
©Golden Retriever Zucht vom Jadegold Niedersachsen